Brücken verbinden

Isaac Newton bemerkte einmal:
"Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken".
Was im Zusammenleben von Menschen zweifellos stimmt, gilt nicht bei schulze+rank.

Die Kernkompetenz der Ingenieurgesellschaft liegt seit Gründung der Gesellschaft im konstruktiven Ingenieurbau für Verkehrsanlagen. Im Wesentlichen sind das Brücken. Die besondere Herausforderung liegt dabei in der Vielfalt der Konstruktionen - mit all ihren gestalterischen, planerischen und baubegleitenden Facetten.

Diese Aufgaben verlangen komplexes Know-how sowie langjährige Erfahrungen. Sie fordern weiterhin generalistische Betrachtungsweisen, die jederzeit detailliertem Fachwissen entsprechen müssen. 

Neben Neuerrichtungen bietet die Ingenieurgesellschaft auch Bauwerksprüfungen, Nachrechnungen sowie Sonderleistungen rund um den Bestand.