Projektsteuerung

Projektsteuerung bedeutet für schulze+rank: Denken und Handeln wie der Bauherr selbst. Dabei werden die Randbedingungen berücksichtigt, denen Entscheidungsträger ausgesetzt sind – wie Haushalte, Förderbedingungen, Sachzwänge oder politische Entscheidungen.

Neben Kosten- und Terminplänen ist für alle Beteiligten die realistische Betrachtung der Gesamtzusammenhänge wichtig. Hinweise auf mögliche Risiken und zielführende Vorschläge zur Lösung von Problemen gehören ebenso dazu wie eine nachhaltige Projektumsetzung.

Nach dem Projekt ist für schulze+rank vor dem Projekt: Damit langfristige Partnerschaften entstehen und Vertrauen dauerhaft wächst!

Realisierte Projekte

Realisierte Projekte

Bitte grenzen Sie Ihre Suchkriterien durch Auswahl der Filter auf der linken Seite ein.
"Filter zurücksetzen" zeigt wieder die komplette Liste an.

Hochwasser 2002 - Instandsetzung von Fließgewässern


Beseitigung von Hochwasserschäden an privaten und öffentlichen Anlagen an den...