Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie eine Website benutzen, können verschiedene personenbezogene Daten erhoben werden. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Ingenieurbüro Schulze & Rank Ingenieurgesellschaft m.b.H.

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Beratungshaus
Jens Protze
An der Hauptstraße 4a
04720 Döbeln

Telefon: 03431 605828
E-Mail: jens.protze@t-online.de

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden keine Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Statistik / Analyse des Nutzerverhaltens

Analysewerkzeuge

Diese Website nutzt keine Analysetools wie z.B. Google Analytics.

Beim Internet Service Provider wird jedoch eine Statistik der Zugriffe geführt, aus der ersichtlich ist, wann von welcher IP-Adresse aus welche Seiten aufgerufen worden sind. Rückschlüsse auf konkrete Personen oder Institutionen sind dadurch nicht möglich.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Dies erfolgt i.d.R. auf einem Server von Google in den USA. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website dargestellten Objekte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

5. Onlinepräsenz bei Facebook

Allgemeines

Wir sind auf sozialen Netzwerken mit Onlinepräsenzen vertreten, um unsere Kunden, Nutzer sowie dort aktive Interessenten über die von uns angebotenen Leistungen zu informieren und zu kommunizieren sowie Stellenanzeigen zu veröffentlichen. Vor diesem Hintergrund können die in diesem Zusammenhang erhobene personenbezogenen Daten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. So können sich hieraus Risiken für den Nutzer ergeben, da die Durchsetzung der Rechte durch die Verarbeitung der Daten außerhalb der Europäischen Union erschwert wird. Anbieter aus den USA, die über den Privacy-Shield zertifiziert sind, verpflichten sich zur Einhaltung des Datenschutzstandards der EU.

Weiter werden durch die erhobenen Daten in der Regel Nutzungsprofile der Anwender erstellt, und somit für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können die erstellten Nutzungsprofile dazu genutzt werden bspw. Werbeanzeigen zu schalten, welche mutmaßlich im Interesse des Nutzers liegen. Hierzu werden zumeist Cookies auf den PCs der Nutzer abgespeichert, in welchen die Interessen und Nutzungsverhalten gespeichert werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist hier das berechtigte Interesse an einer effektiven Kommunikation mit Kunden, Nutzern und Interessenten sowie der Information selbiger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Rechtsgrundlage für eine etwaige Bitte um eine Einwilligung seitens der jeweiligen Anbieter ist Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Im Falle von Auskunftsersuchen sowie der Anwendung einschlägiger Nutzungsrechte weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den entsprechenden Anbietern angewendet und geltend gemacht werden, da die Verarbeitung der Daten den entsprechenden Anbietern obliegt und diese am  effektivsten Maßnahmen umsetzen und Auskunftsersuche beantworten können.

Für Ihre Widerspruchsmöglichkeiten und eine genaue Darstellung der Verarbeitungstätigkeiten weisen wir auf nachfolgende Angaben der Anbieter hin:

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/
Opt-Out: www.facebook.com/settings und http://www.youronlinechoices.com
Privacy Shield: www.privacyshield.gov/participant

Facebook Pixel und Custom Audience

Wir nutzen das Analysentool Facebook Pixel der Facebook Inc., Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Ireland, ein („Facebook“). Facebook Custom Audiences basiert auf einem JavaScript-Codesnippet, das ausgeführt wird, wenn jemand die Werbeanzeige öffnet. Damit werten wir die Effektivität der Werbeanzeige aus. Zu betonen ist, dass wir über unser Facebook Business Profil nicht den einzelnen Nutzer identifizieren oder konkret mit Werbung ansprechen können, sondern ausschließlich entsprechende Benutzergruppen. Der einzelne Nutzer bleibt als solches anonym.

Mit dem Einsatz des Analysetools wollen wir dafür sorgen, dass solche Besucher entsprechende Werbung erhalten, die bestimmte Merkmale erfüllen. Diese Gruppierung von Nutzern mittels bestimmter Merkmale, von der hierbei Gebrauch gemacht wird, nennt Facebook „Custom Audiences“. Ziel ist, dass die Werbung auf Facebook nur potentiellen Interessenten präsentiert wird und nicht Nutzer anspricht,  die voraussichtlich kein Interesse haben. Es werden folgende Daten bei Facebook verarbeitet:

Kontextdaten: Hierzu gehören die Weiterleitungs-URL, Browserinformationen sowie die Facebook-Nutzer-ID der entsprechenden Person (anonymisiert bzw. gehasht). Da wir mit Hilfe des Analysetools Facebook Pixel eine deutlich größere Aufmerksamkeit für unsere angebotenen Dienstleistungen sowie Stellenausschreibungen erzeugen können, liegt es in unserem berechtigten Interesse, dieses Tool zu nutzen. Einschlägige Rechtsgrundlage bildet hierbei Art. 6 lit. f DS-GVO).

Selbstverständlich können Sie selbst wählen, ob Sie personalisierte Werbung erhalten möchten. Diese Einstellungen können Sie in Ihrem Facebook-Profil vornehmen. Hier können Sie der Erfassung und der Verwendung Ihrer Daten für Facebook Werbeanzeigen „Facebook Ads“ widersprechen. Sofern Ihr Browser keine Cookies von Dritten akzeptiert, werden auch Tools wie das Facebook Pixel Analysetool nicht gesetzt.

Informationen von Facebook zum Facebook Pixel finden Sie hier:
www.facebook.com/business/help/651294705016616

Die Facebook Datenrichtlinie finden Sie hier:
www.facebook.com/policy.php