Filter

Knoten Chemnitz, Umbau Personenunterführung im Bhf Chemnitz Zugang Dresdner Straße


Die Planung beinhaltet die Öffnung der Personenunterführung (PU) vom Südtunnel des Chemnitzer Hbf. zur Dresdner Straße mit dem Ziel der Herstellung einer barrierefreien Fußgängerverbindung zwischen der Dresdner Straße (Wohngebiet Sonnenberg) und den Haltestellen des ÖPNV/Chemnitzer Modell sowie dem Chemnnitzer Hauptbahnhof.

Im ersten Bauabschnitt im Zuge des Umbaus Knoten Chemnitz wurde der Südtunnel barrierefrei erweitert. Die Öffnung des Tunnels zur Dresdner Straße erfolgte über eine Freitreppe einschließlich Fahrstuhl.


Bauherr
Stadt Chemnitz , Tiefbauamt
Bauzeit
2019 - 2020
Baukosten brutto
3,3 Mio. €
Leistungsumfang
OP-IBW, TP-IBW und Technische Ausrüstung: Lp1-8, örtliche bauüberwachung, Leistungen des BVB und Bauüberwachung Bahn nach VVBau und VVBau StE
Länge
113 m