Chemnitzer Modell – Stufe 2, Teilabschnitt Straßenbahnstrecke 2. BA


Die Strecke als Teil des Chemnitzer Modells - Stufe 2 verläuft westl. der Reichenhainer Straße auf ca. 600 m Gleislänge bis zur Kreuzung mit der neu entstandenen Fraunhofer Straße. Im Rahmen der Maßnahme erfolgte der Neubau einer zweigleisigen Straßenbahntrasse, einer Wendeschleife und einer Haltestelle mit 3 Bahnsteigen an der Wendeschleife. Neben der Gleistrasse wurden parallelverlaufende Fahrbahnen, Parkstreifen, Gehwege sowie im vorderen Abschnitt ein Rad-/Gehweg neu errichtet. Weiterhin wurde ein Bauwerk (Kollektorgang) zu Unterquerung der Trasse für künftige Medienführungen der TU Chemnitz gebaut. Im größeren Umfang sind Baumpflanzungen als Begleitgrün vorgenommen worden.


Bauherr
Verkehrsverbund Mittelsachsen
Bauzeit
März 2015 – August 2017
Baukosten brutto
6,5 Mio €
Leistungsumfang
Örtliche Bauüberwachung, ökologische Bauüberwachung, ingenieurtechnische Kontrolle