B 173, Fahrbahnerneuerung östlich Mittelbach


Zwischen dem Bauende der Baumaßnahme "B 173 – Knotenpunkt mit der S245" (Kreisverkehr Neefestraße) und der Ortslage des Ortsteiles Mittelbach wurde in einer Gemeinschaftsmaßnahme des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, NL Plauen und der Stadt Chemnitz die Fahrbahn auf 385 m erneuert. Im Weiteren wurden im Ortseingangsbereich ein Gehweg auf 175 m Länge hergestellt und einer Querungshilfe neu angelegt. Der vorhandene nördliche Geh- und Radweg wurde vorschriftenkonform ausgebaut, verbreitert und am Ortseingang Mittelbach verkehrssicher auf die Fahrbahn verzogen. Die vorhandene Bepflanzungen und der Standort eines Denkmales wurden berücksichtigt sowie die Straßenbeleuchtung mit erneuert.


Bauherr
Tiefbauamt Chemnitz / Landesamt für Straßen und Verkehr NL Plauen
Bauzeit
2017
Baukosten brutto
385.000 €
Leistungsumfang
OP-VA: Lp 1 - 8, örtliche Bauüberwachung